Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Unicam EVO 4, Die Lösung

  1. #1
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    725
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Unicam EVO 4, Die Lösung

    Nachdem ich mir wieder einen neuen Samsung Fernseher gekauft habe, (Samsung Serie 9 UE55F9090 4K UHD ), brauchte ich auch wieder eine neue CL Karte. Mit der alten UniCrypt habe ich immer noch das Problem, dass ich nach dem Einschalten des Fernsehers erst die Karte einmal rausziehen und reinstecken muss, bevor das ganze funktioniert. Auch neuere Software brachte da keine Abhilfe.

    Deshalb habe ich das neue Unicam EVO Modul bestellt. Und zwar in der neuesten Version Rev. 4.0.
    Unicam EVO CI Modul Rev 4.0: Amazon.de: Elektronik

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unicam3.jpg 
Hits:	11640 
Größe:	98,3 KB 
ID:	2022

    Diese Karte kommt ohne Programm. Also ging ich erstmal auf die Suche nach der Software. Da diese Hardware völlig neu ist, braucht man auch einen neuen Loader. Es ist der Unicamloader 4.02. Die zugehörige Software ist Troja V4.07.
    Webdisk - Underworld-Forum

    Nachdem ich die Software hatte stellte sich heraus, dass meine alter Programmierer (mit der seriellen Schnittstelle) auch nicht mehr funktioniert. Also musste ein neuer USB Programmierer her.
    Original Unicam Programmer-Set USB: Amazon.de: Elektronik

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unicam prog.jpg 
Hits:	11576 
Größe:	79,0 KB 
ID:	2023

    Es gibt auch Bundle-Angebote, bei denen es die Karte und den Programmierer zusammen günstiger gibt.
    Unicam Evo Deltacrypt CI Cam Modul + USB Programmer: Amazon.de: Elektronik

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unicam Bundle.jpg 
Hits:	11430 
Größe:	32,2 KB 
ID:	2026



    Wenn man mal alles beisammen hat, dann ist das Programmieren einfach. Zuerst wird der lange Teil des Programmierers in die Unicam Evo eingesteckt und die beiden USB Stecker werden in den Rechner gesteckt. Die USB-Gerätetreiber laden sich automatisch.

    Dann den Loader starten, die Datei Troja 4.07 auswählen und auf "Start" drücken. Sobald der Loader programmierbereit ist (0%), steckt man den kleinen Stecker des Programmierers auf die Karte, und los geht's. Nach 30 Sekunden meldet der Loader vollzug (100%). Dann kann man die Karte wieder vom Programmierer lösen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	inicam1.JPG 
Hits:	11442 
Größe:	28,6 KB 
ID:	2024 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	unicam2.JPG 
Hits:	11460 
Größe:	32,9 KB 
ID:	2025



    Alternativ kann man sich auch die Software Pacific 4.07 herunterladen. Das ist eine Version von Troja, bei der man zusätzlich eine eigene Key (Schlüssel) Datei einspielen kann. Das kann/könnte dazu führen, dass man noch mehr Sender dekodieren kann.

    Dazu wird die Pacific Software genauso wie die Troja Software aufgespielt. Zusätzlich braucht man die Key-Datei unicam.key. Diese wird im zweiten Durchgang auch mit dem Loader aufgespielt. Dazu muss man im Feld "Action" nur auswählen, dass man jetzt eine Key-Datei übertragen will.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unicam 3.JPG 
Hits:	11470 
Größe:	34,6 KB 
ID:	2027

    Ich bin mit dieser Karte mehr als zufrieden. Die Senderwechsel gehen schnell und zügig und auch das Problem mit dem Einschalten des Fernsehers hat sich erledigt.

    © 2014, Peter Viczena
    Geändert von peter (27.06.2014 um 03:32 Uhr)

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.06.2015
    Beiträge
    16
    Downloads
    4
    Uploads
    0

    Standard AW: Unicam EVO 4, Die Lösung

    Hi Peter,
    das ist ja witzig hier einen Biker zu treffen der auch das Unicam Modul verwendet, kennt von meinen Bekannten sonst keiner. Ich kann Deine Erfahrungen nur bestätigen.
    Ich hatte früher das alte, blaue Modul. Das ist im iCord HD (SAT, dem alten großen) immer recht warm geworden, öfters mal abgestürzt und hat nach dem Umschalten manchmal ewig gebraucht, um HD+ zu decodieren.
    Bin vor ca. nem Jahr dann auf die EVO (hardwarelevel 4 steht hinten) umgestiegen, seither alles bestens !
    Gruß,
    Armin

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •