Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42

Thema: Harley EFI (26), Harley Alarmanlage, Stromverbrauch

  1. #41
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    752
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard AW: Harley EFI (26), Harley Alarmanlage, Stromverbrauch

    Ich glaube irgendwie nicht, dass etwas Benzin die TSSM beschädigt. Hast du den fehlerspeicher ausgelesen? Ich würde eher auf defekte Schalter oder einen Kurzschluss in denKabeln vom Lenker denken.

    Man kann die TSSM natürlich tauschen, aber das erfordert den Harley Händler, damit er die FOBs einlernen kann. Und auch die Anlernprozedur an die EFI ist mit einem DT2 schneller und leichter als manuell.

  2. #42
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2014
    Beiträge
    63
    Downloads
    6
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (26), Harley Alarmanlage, Stromverbrauch

    Zitat Zitat von martin.gleiss@spar.at Beitrag anzeigen
    Hallo Peter!
    Bei meiner Fat Bob 2010 mit Alarmanlage ist mir blöderweise beim Tanken Benzin ausgelaufen und hat offensichtlich die Elektronik beschädigt.
    Das halte ich für ausgeschlossen. Alle diese Module - nicht nur das TSSM - sind derart massiv mit Kunstharz o.ä. vergossen, daß man sie nicht demontieren kann. Weder viel noch weniger Benzin kann dieses Zeug angreifen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •