Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Solarlog

  1. #11
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Telegrammgeneratoren und Archive

    Heute habe ich mit dem Problem herumgekämpft, dass in das Archiv offensichtlich 5 mal soviele Datensätze geschrieben wurden wie geplant, weshalb die graphisch Anzeige der Solarwerte nur wenige Stunden umfasst hat.

    Wenn man die http Einstellung im Archiv aktiviert hat, dann kann man sich unter:
    http://192.168.254.230/hslist?lst=ar...ser=...&pw=...

    das Archiv anschauen.

    Es waren insgesamt 3 Probleme:

    1. eine logische Leitung war falsch gelegt.

    2. Wenn man das Archiv manuell beschreibt (nicht zyklisch), dann prellt die Sache wie eine alte, nicht entprellte Tastatur. Es werden unregelmässig mal 2, mal 4 Werte in das Archiv geschrieben. Deshalb gibt es auch einen Entprellschalter beim Archiv, genannt "Totzeit". Als ich ihn auf satte 20 Sekunden gestellt hatte, war das geprelle weg; es wurde immer nur ein Wert geschrieben.

    3. Das Hauptproblem ist wohl das "dynamische". Der Wert "Stunde" wird alle 60s aktualisiert. Das bewirkt, das alle 60 Sekunden das "und"-Gatter neu getriggert wird, was beim Telegrammgenerator als kurz mal Ein/Ausschalten ankommt, was sofort eine neues Telegramm auslöst. Deshalb wurde jede Minute einmal das Archiv gespeichert. Da ich dafür auf Anhieb keine Lösung habe, lasse ich jetzt rund um die Uhr alle 5 Minuten aufzeichnen. Soviel Speicher kostet das ja auch nicht..

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Ist ja noch recht ruhig hier in deinem neuen Forum aber was ich bis jetzt gesehen und gelesen habe gefällt mir. Ich habe auch eine SolarlogKiste und würde die Zahlen zu gerne in meine Visu bringen. Um die Uhrzeit wird das aber wohl nichts mehr. Ich schau mir deine Anleitung noch mal mit ausgeschlafenen Augen an.
    Was ich nicht verstehe: Du hast ´ne 3 KW Anlage und in der einen Grafik ist der maxWert der Tabelle 12000 Watt??? Du solltest mal deine Wechselrichtereinstellungen im Solarlog kontrollieren.
    Wir haben eine 9kW Anlage und der höchste Ausschlag war bis heute mal 8843 Watt (zufälligerweise war das auch am 20.2.10).Also solltetst du vielleicht auf 3000 W runterschalten :-). Oder bin ich falsch und dein Max Wert hat einen guten Grund??? Dann wüßte ich den gerne.

    Gruß

    Wolfgang

  3. #13
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard

    Hallo Wolfgang, die Abbildungen sind unter Umständen nicht aktuell und entstammen frühen Testphasen. Die Solarlog Anbindung funktioniert bei mir jedenfalls einwandfrei (was nicht heisst, dass man nicht noch mehr machen könnte...)

    Ich werde die nächsten Tage die Abbildungen korrigieren. Je neuer der Beitrag, desto aktueller auch die Abbildungen und die angehängte Software.

    Die Webabfrage sollte an sich auch mit der Solarlog Homepage funktionieren, nur die URL und die Benutzer/Passwort Eingabe ändern.

    Du kannst ja mal Bescheid geben, ob es bei dir funktioniert hat.

    Das es hier es hier so ruhig ist hat vor allem die Bewandniss darin, dass ich noch nicht bei google gelistet bin. Wird wohl noch 2-3 Wochen dauern...

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Hallo Peter,

    dein Forum soll doch auch den Nichtspezialisten weiterhelfen, aber ich schein mal wieder überfordert zu sein. Die Gliederung deiner Beschreibung zum Einrichten der Abfrage ist etwas unübersichtlich finde ich.
    Dadurch das alles zeitlich sortiert ist und alle Fehlversuche auch enthalten sind wird es nicht einfacher.
    Braucht man denn jetzt noch unbedingt einen eigenen Webserver oder kann ich mir die Daten nicht einfach von der SolarlogHomepage holen wie du geschrieben hast?
    Ich habe deine zwei Webabfragen importiert und die Kommunikationsobjekte entsprechend angelegt. Die Adressen in der Abfragen habe ich geändert in www.solarlog-home4.de/wmaeding.
    Dort braucht man für den Abruf ja keinen Namen oder Passwort. Dann habe ich einen Visuseite angelegt zum testen aber es passiert nix. In der EventBiDir Liste steht folgendes:
    HTTP/1.1 400 Bad Request Date: Thu, 25 Feb 2010 14:57:19 GMT Server: Apache/2.2.3 (Linux/SUSE) Content-Length: 226 Connection: close Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1 [!DOCTYPE HTML
    (Gesamt: 15) (Work: 2) (Typ: Liste) (OK: 0)

    Kannst du mir sagen was ich noch ergänzen muss oder was ich falsch gemacht habe?

    Gruß

    Wolfgang

    P.S.: Sorry, aber ich bin absoluter Laie. Dauert manchmal etwas länger :-)

  5. #15
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Datenabfrage bei Solarlog-Home

    Deine Abfrage hat nicht gestimmt. Und du hast auch 2 Wechselrichter im Betrieb, ich nur einen. Damit sieht deine .js Datei natürlich auch anders aus. Ich schreibe dir mal eine Webabfrage für deine 2 Wechselrichter.

    Deine min_day.js Datei, in der die Betriebsdaten stehen, kannst du dir herunterladen, indem du in den Browser die Adresse:
    http://www.solarlog-home4.de/wmaeding/min_day.js

    eingibst, die Datei dann auf dem Desktop speicherst, und mit dem Editor öffnest.

    Die erste Zeile in deiner min-Datei sieht so aus:
    m[mi++]="25.02.10 16:45:00|37;37;7668;408|58;49;33;11434;312;304"

    übersetzt:

    m[mi++]="Datum;Zeit|PACWR1;PDCWR1;DaysumWR1;UDCWR1|PACWR2 ;PDCP1WR2;PDCP2WR2;DaysumWR2;
    UdcP1WR2;UdcP2WR2"

    Du hast 2 Wechselrichter WR1 und WR2, wobei WR2 noch zusätzlich 2 Generatoren P1 und P2 hat. Das muss man nur in die Abfrage einbauen. Am einfachsten findet man raus, welcher Wert was ist, indem man die Werte dieser Zeile mit den jeweiligen Werten auf der Homepage vergleicht, und die Abfrage entsprechend anpasst.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wr2 seite2.JPG 
Hits:	505 
Größe:	54,9 KB 
ID:	134   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wr2 seite3.JPG 
Hits:	555 
Größe:	74,3 KB 
ID:	135   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wr2 seite1.JPG 
Hits:	435 
Größe:	48,1 KB 
ID:	136  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #16
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Statusabfrage bei Solarlog-Home

    Weiter mit der Statusabfrage:

    Deine min_cur.js Datei sieht auch anders aus. Du bekommst diese Datei durch Aufruf von:
    http://www.solarlog-home4.de/wmaeding/min_cur.js

    Sie sieht dann so aus:

    var Datum="25.02.10"
    var Uhrzeit="17:37:20"
    var Pac=0
    var aPdc=new Array(17,4,0)
    var curStatusCode = new Array(2)
    curStatusCode[0]=2
    curStatusCode[1]=2
    var curFehlerCode = new Array(2)
    curFehlerCode[0]=0
    curFehlerCode[1]=0

    Die Webabfrage muss nur entsprechend erweitert werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	w2 status3.JPG 
Hits:	384 
Größe:	65,0 KB 
ID:	138   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	w2 status1.JPG 
Hits:	371 
Größe:	61,6 KB 
ID:	139   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	w2 status2.JPG 
Hits:	398 
Größe:	69,5 KB 
ID:	140  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #17
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Status und Error Codes des Wechselrichters II

    Die Darstellung der ausführlichen Status- und Errorcodes war doch nicht so optimal. Deshalb habe ich eine kleine Logik erstellt, in der ich die jeweiligen Statuscodes in einer Zeile eintrage, durch die Variable "Status" auswählen lasse, und dann "Mundgerecht" in 4 Zeilen zerlege. Diese 4 Zeilen werden dann im Popup dargestellt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	statuslogik2.JPG 
Hits:	383 
Größe:	46,2 KB 
ID:	142   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	statuslogik1.JPG 
Hits:	402 
Größe:	90,5 KB 
ID:	143   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	popup.JPG 
Hits:	450 
Größe:	36,4 KB 
ID:	144   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	statuslogik3.JPG 
Hits:	399 
Größe:	85,2 KB 
ID:	146  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #18
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Errorcodes des Wechselrichters

    Hier jetzt auch die Logik für die Errorcodes des Wechselrichters, zusammen mit dem passenden PopUp. Die Struktur und die Arbeitsweise sind identisch mit der Statusauswertung. Für andere Wechselrichter können die Zuordnung er Status und Errorcodes abweichen und müssen abgeändert werden.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	graphik popup error.JPG 
Hits:	357 
Größe:	33,7 KB 
ID:	148  
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard

    Hallo Peter,

    als erstes mal vielen Dank für die Zeit die Du dir für mich nimmst. Es hat sich aber auch gelohnt, denn seit heute habe ich die ersten Zahlen meiner PV Anlage in der Visu integriert. Bin total happy. Hätte ich ohne Deine Hilfe niemals hinbekommen. Heut Abend werd ich das Ganze mal etwas schöner machen und die Sachen mit den Stati und Error Meldungen integrieren. Ist halt abends blöd, weil keine Werte reinkommen, aber umso größer dann morgen früh wieder die Freude.
    Danke nochmals für deine Hilfe

    Gruß
    Wolfgang

    Kommst Du auch zum Usertreffen des KNX-User-Forums auf der L&B in FRankfurt?

  10. #20
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard

    Hallo Wolfgang, freut mich, wenn ich dir helfen konnte. Ich selber habe dabei auch gelernt, denn jetzt weiss ich, wie die Solarlog-Homepage angesprochen wird und wie mehrere Wechselrichter addressiert werden.

    Ich bin am Mittwoch auf der L&B, kann also nicht am Montag zur Party dabeisein. Werde aber sicher eine Weile am Gira-Stand verbringen.

    gruss peter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •