Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Harley EFI (33), Dynojet PowerVision 1

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2015
    Beiträge
    4
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (33), Dynojet PowerVision 1

    Hallo,
    wirklich eine tolle Anleitung mit viel Mühe erstellt.
    Ich habe die Anleitung für die PV-1 durchgelesen und habe dabei festgestellt, dass AutoTune nur bei Modellen ab 2006 (wegen der Lambdasonden) funktioniert.
    Wie kann ich denn die perfekten Einstellungen für meine FLSTCI Baujahr 2004 mit der PV-1 erstellen?
    Kann ich die Daten trotzem im AutoTune Modus während der Fahrt aufzeichnen, um sie anschließend mit der WinPV Software zu modifizieren?
    LG, Steffen

  2. #12
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard AW: Harley EFI (33), Dynojet PowerVision 1

    Für dich bleibt nur, Lambdagewinde in die Krümmer einschweissen zu lassen. Dann kann man den Autotune Satz von PV anschliessen und das Bike abstimmen. Den Autotune Satz kannst du entweder kaufen, oder das Bike bei einem PV Rüfstand abstimmen lassen. Die haben so einen Autotune Satz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •