Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108

Thema: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

  1. #11
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2012
    Beiträge
    14
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    hi d.mon,
    danke für deine antwort!
    was mir noch nicht klar ist: kann ich so eine tuningfahrt mit dem pv1 (wenn ja, wo versteckt sich diese option?) machen oder benötige ich zusätzlich noch dieses autotune-kit?

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    28
    Downloads
    14
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Ja, kannst Du.

    Hier und hier ist erklärt, wie es geht.
    Das Autotune Kit brauchst Du dafür nicht.

    Gruß
    D.Mon
    Geändert von D.Mon (23.02.2014 um 17:13 Uhr)

  3. #13
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2012
    Beiträge
    14
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    super, vielen dank!!

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2014
    Ort
    21224
    Beiträge
    3
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Hallo zusammen,
    bin neu hier und habe im Vorfeld schon viele interessante Infos zum PowerVision erhalten, danke dafür.
    Habe noch keinerlei Erfahrung mit dem Gerät (an meiner Fat Bob) und jetzt folgende Frage:
    Gerade bei meiner ersten Autotune-Fahrt hat sich mehrmals das Gerät oder die Software aufgehängt, d.h. ich hatte die grüne Anzeige und die wurde ständig upgedatet und aktualisiert.
    Doch nach ca. 10 Minuten oder so ist die Anzeige eingefroren und konnte nur durch ausschalten und wieder einschalten der Harley behoben werden.
    Ist mein PowerVision defekt oder habe ich was falsch gemacht?
    Software und firmware sind aktuell.

    Danke

    Jürgen

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2014
    Beiträge
    3
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Re: AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Moinsen,

    wenn ich die 1200cc Sportster Dynojet US mit den EU Maps vergleiche, fällt mir folgendes auf:

    --> die von mir angeschauten US Maps haben alle dieselbe Einstellung zum Zündzeitpunkt
    --> die EU Maps haben andere Zündzeitpunkte eingestellt

    Frage 1: Ist meine Annahme richtig, dass die optimale Einstellung der Zündzeitpunkte nicht von Luffi und Auspuff abhängig ist?

    Frage 2: Wie kommt es, dass die EU und US Maps sich hierin unterscheiden? Ist das abhängig von der konkreten Maschine, auf der die Map an einem Prüfstand optimiert wurde?

    Frage 3: Was macht es für einen Unterschied, ob ich die eine oder andere (oder die aus der Original HD-Map) verwende?

    Danke für Eure Antworten und Grüße
    Markus

    PS: bei mir friert der nach dem Zusammenrechnen der Logs aus einem Autotune und dem Überschreiben eines Speicherslots (1-6) auch ein

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    2
    Downloads
    2
    Uploads
    0

    Standard Re: AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Zitat Zitat von Markus72 Beitrag anzeigen
    Moinsen,

    wenn ich die 1200cc Sportster Dynojet US mit den EU Maps vergleiche, fällt mir folgendes auf:

    --> die von mir angeschauten US Maps haben alle dieselbe Einstellung zum Zündzeitpunkt
    --> die EU Maps haben andere Zündzeitpunkte eingestellt

    Frage 1: Ist meine Annahme richtig, dass die optimale Einstellung der Zündzeitpunkte nicht von Luffi und Auspuff abhängig ist?

    Frage 2: Wie kommt es, dass die EU und US Maps sich hierin unterscheiden? Ist das abhängig von der konkreten Maschine, auf der die Map an einem Prüfstand optimiert wurde?

    Frage 3: Was macht es für einen Unterschied, ob ich die eine oder andere (oder die aus der Original HD-Map) verwende?

    Danke für Eure Antworten und Grüße
    Markus

    PS: bei mir friert der nach dem Zusammenrechnen der Logs aus einem Autotune und dem Überschreiben eines Speicherslots (1-6) auch ein
    Hi Markus
    Der Unterschied in den Zündzeitpunktetabellen ist mir auch schon aufgefallen.
    In meiner aktuellen Map habe ich die Zündzeitpunkt Tabellen der Original EU Map übernommen.
    Ich bin davon ausgegangen, dass diese auf unsere Spritqualität abgestimmt sind.
    Ich habe kein Ventilklingeln und bin mit der Leistung meiner FXDCI sehr zufrieden.
    Grüsse aus der Schweiz
    Stroker

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    28
    Downloads
    14
    Uploads
    0

    Standard Re: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Das Einfrieren hatte ich noch nie.
    Wenn das öfter auftritt, würde ich das mal reklamieren.

    Mit den Zündzeitpunkten habe ich noch keinen richtigen Durchblick.
    Je höher die Werte, um so früher die Zündung, oder?
    Wie kommt man dann da auf ein Optimum?

    Habe gestern zufällig mal ein US Tune gefahren (aus anderen Gründen).
    Klopfen hatte ich jedenfalls keins.

    Danke und Gruß
    D.Mon

  8. #18
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard Re: AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Zitat Zitat von Markus72 Beitrag anzeigen
    Moinsen,

    wenn ich die 1200cc Sportster Dynojet US mit den EU Maps vergleiche, fällt mir folgendes auf:

    --> die von mir angeschauten US Maps haben alle dieselbe Einstellung zum Zündzeitpunkt
    --> die EU Maps haben andere Zündzeitpunkte eingestellt

    Frage 1: Ist meine Annahme richtig, dass die optimale Einstellung der Zündzeitpunkte nicht von Luffi und Auspuff abhängig ist?

    Frage 2: Wie kommt es, dass die EU und US Maps sich hierin unterscheiden? Ist das abhängig von der konkreten Maschine, auf der die Map an einem Prüfstand optimiert wurde?

    Frage 3: Was macht es für einen Unterschied, ob ich die eine oder andere (oder die aus der Original HD-Map) verwende?

    Danke für Eure Antworten und Grüße
    Markus

    PS: bei mir friert der nach dem Zusammenrechnen der Logs aus einem Autotune und dem Überschreiben eines Speicherslots (1-6) auch ein
    Zunächst einmal sind nur die wenigsten Zündmaps auf einem Prüfstand entstanden. Dazu zählen die Originalmaps von Harley. Praktisch alle anderen sind "geraten". Was aber nicht viel ausmacht. Der Harley Motor dreht sehr langsam. die Möglichkeit, per Zündzeitpunkt etwas zu optimieren (oder zu verschlimmern) ist eher gering. Versuche haben gezeigt, das die Zündzeitpunkte ohne nennenswerten Einfluss verstellt werden können.

    Dabei zeigte sich auch dass es bei Harley nix bringt, die Zündzeitpunkte bis Nahe an die Klingelgrenze zu stellen. 5-10° weniger bringt genausoviel Leistung. Also kann man die Einstellungen konservativ lassen.

    Der TC Motor kann bei drohendem Klingeln die Zündzeitpunkte automatisch zurücknehmen (was er aber fast nie tun muss). Der Sportster Motor hat diese Mechanik (ION Sensor) nicht, weshalb man hier etwas sorgfältiger sein muss.

  9. #19
    Neuer Benutzer Avatar von bernwolf
    Registriert seit
    17.09.2012
    Ort
    A-7423 Pinkafeld
    Beiträge
    5
    Downloads
    12
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Hallo! Wenn man eine MAP auf die ECU lädt kommt ja die Frage, ob man die gelernten Fuel Trims reseten möchte. Ich hab dies bisher immer bestätigt. Ich frage mich aber, ob dies auch notwendig ist bzw. Sinn macht, wenn man nur ein paar Zellen in der AFR Tabelle von Close Loop auf Open Loop bzw. auch umgekehrt umstellt, aber sonst (VE Tabellen, Zündung) nichts ändert und keine Komponenten getauscht hat. Vielleicht kann mir da jemand beantworten.

    Danke

    bernwolf

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    28
    Downloads
    14
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (37), Dynojet PowerVision 5, Tunen, Neue Map, WinPV Update Client

    Grundsätzlich soll man die zurücksetzen, wenn "Air/Fuel related values" geändert werden.
    Änderungen in der AFR Tabelle sind "Air/Fuel related values".

    Wenn Du wirklich nur einzelne Zellen geändert hast, kann man das Zurücksetzen m. E. auch lassen.
    Im Grunde ist das aber nicht soo wichtig, da die internen AFV Tabellen ohnehin laufend gelernt werden.
    Mit dem Zurücksetzen bist Du auf der sicheren Seite, dafür dauert es halt etwas, bis die Tabellen sich wieder gefüllt haben.

    Gruß
    D.Mon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •