Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Arnott Airride System

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.01.2016
    Beiträge
    1
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard Arnott Airride System

    Kollegen

    Hat jemand Erfahrung mit dem Arnott Airride System, möchte es an einer RK 2007 verbauen?

    Gruss, Longdistance

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    4
    Downloads
    7
    Uploads
    0

    Standard AW: Arnott Airride System

    Also ich fuhr ein Arnott Airride an meiner Dyna Street Bob vor ca 4 Jahren. Ich bin dann aber auf die DIY Version von Monroe gewechselt (MA785). Das kit wird in Deutschland für ca 800-900€ verkauft. jedoch wenn man etwas handwerkliches begabt ist, kann man sich das Kit auch selber Zusammenstellen (Dämpfer kosten ca 115€+ Kompressor 100€, ventile, Leitungen etc ca 50€). ich fahre nun mit dem System schon ca 2,5 jahre mit rum und habe seitdem schon ca 15tkm zurück gelegt. Im abgelassenen Zustand 9,5" Aufgepumpter Zustand ca 14". Durch den Druck kann man halt variieren zwischen sehr hoch und komfortable oder halt mit ein wenig mehr Druck sogar sportliches fahren. Ich habe meine Dyna zu einem Bagger umgebaut und die wiegt nun mit dem ganzen GFK gedöns schon einiges mehr als eine Serien Dyna.
    Air ride ist für mich seitdem immer ein muss. Selbst in meinem Chopper fahre ich ebenfalls Airride.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •