Wer mit dem Gira Experten ein HS Design macht weiss, dass alle Icons im .PNG format (andere sind auch möglich) vorliegen müssen.

Manchmal bekommt man eine nützliche Iconsammlung aber nur im .XAML format. Das ist das Windows Silverlight Format, das Meines Wissens nach nicht direkt geändert werden kann.

Für diesen Fall hilft das Programm XCON.EXE:

http://www.softpedia.com/progDownloa...ad-147358.html

Es wird als Kommandozeilenprogramm in "Start/Ausführen" gestartet.

Die syntax ist wie folgt:

xcon is a simple xaml to raster converter.
Usage: xcon [options] <source> <destination>
Options:
-help, -? show this message
-v, -verbose show messages during conversion process
-format=[value] encode to the specified format: bmp, jpg, gif, png, tiff or wmp
-dpi=[value] resolution in dpi
-width=[value] raster width
-height=[value] raster height


Examples:
xcon -help
xcon -verbose -format=jpg c:\temp\test.xaml c:\temp\test.jpg

Wenn man einen ganzen Ordner auf einen Schwung konvertieren will, dann muss man nur eine FOR Schleife bauen:

for %i in (*.xaml) do xcon -verbose -format=png %i %i.png

damit wird aus der Datei Pause.xaml die Datei Pause.xaml.png

Diese kann dann ohne Probleme im Experten weiterverwendet werden. Oder mit entsprechenden Programmen weiterverarbeitet werden.

Ich habe die beste Erfahrung gemacht mit dem Program IcoFX:

http://icofx.ro/