Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

  1. #21
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS


  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2014
    Beiträge
    63
    Downloads
    6
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Zitat Zitat von peter Beitrag anzeigen
    Zur EITMS: Wie die Werte in der EFI ursprünglich engestellt sind, kann ein Ergebniss von Zufällen sein. Zum Beispiel dass man Phase 1 und 2 übergeht, wenn man die Zylinder sowieso abschalten will.
    Wieso Zufall? Wenn man das originale Programm drin hat und durch Updates des PV plötzlich neue Parameter sichtbar und einstellbar werden, dann können diese Werte doch nicht "zufällig" sein - sofern es sich dabei um tatsächlich von der Company verwendete Parameter handelt. Es sei denn, daß die Werte nicht aus dem originalen Programm der ECU stammen sondern vom PV "aus der Luft gezogen" werden. Daher meine Frage, woher die Werte der neuen Parameter stammen.

    Es werde halt vom PV immer neue Parameter sichtbar gemacht.
    Offensichtlich. Um so wichtiger, zu erkennen/fragen, woher deren Werte stammen und ob deren Bezeichnung und Beschreibung zutreffend ist. Siehe die EITMS-Temperaturen - da ergibt so keinen Sinn.

  3. #23
    Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2014
    Beiträge
    63
    Downloads
    6
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Zitat Zitat von peter Beitrag anzeigen
    Jaja, durchaus gesehen, aber das hauptsächliche Problem ist doch der hintere Zylinder und wenn man diesen von hinten "unsichtbar" kühlen könnte würde ich dieser einer möglicherweise insgesamt effektiveren aber optisch viel auffälligeren Kühlung von der Seite vorziehen.

  4. #24
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Nein, das Problem sind die Zylinderköpfe (beide). Die Lüfter blasen jeweils durch ein Loch im Kopf (bei den Zündkerzen) und kühlen direkt den heissesten Bereich. Effizienter geht es nicht.

  5. #25
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Nabend zusammen.
    In welchem Verhältnis steht eigentlich die Motor Themperatur, gemessen mit dem PowerVision, zur Ölthermp.?
    Mfg

  6. #26
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Meine Erfahrung ist, dass bei steigender Kopftemperatur die Öltemperatur relitiv schnell folgt. Einen festen Faktor kann man abe rnicht angeben, dass hängt von weiteren Faktoren wie z.B. Aussentemperatur, Öltemperatur, aktuelle Energiedichte im Motor ab.

  7. #27
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Danke.
    Brauch ich eigentlich zwingend einen anderen Luftfilter bei einer relativ offenen Auspuffanlage?

  8. #28
    Administrator Avatar von peter
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    749
    Blog-Einträge
    1
    Downloads
    57
    Uploads
    21

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Ich habe eine offen Auspuffanlage nie ohne offenen Lufi und EFi anpassung montiert. Auspuffknallen war nie mein Ding...

  9. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2015
    Beiträge
    4
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Bringt es auch ein K&N Tauschfilter? Möchte das originale Luftfilter Gehäuse behalten.
    Habe einen Power Vision.
    Geändert von Martin Gaede (11.01.2016 um 03:39 Uhr)

  10. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2015
    Beiträge
    24
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Harley EFI (14), Kühler Motor, Öltemperatur, EITMS

    Zitat Zitat von Martin Gaede Beitrag anzeigen
    Bringt es auch ein K&N Tauschfilter? Möchte das originale Luftfilter Gehäuse behalten.
    Habe einen Power Vision.
    Ich habe mir auf meiner Break Out mit AMC Töpfen das Mapping anpassen lassen, aber mit originalem Luftfilter, da der Händler für die Bj 2016 keinen K&N da hatte und aber ich die original Abdeckung behalten will. Allerdings meinte er, dass der Unterschied nicht sehr groß sei und zu vernachlässigen. Stimmt das??? Würde mir den K&N natürlich gerne nachrüsten, wenn es noch was bringt. Habe noch ein Gratismapping auf Prüfstand.
    Die Leistungssteigerung war nur durch das MApping 6,5 PS + 10 NM. ABER: der Motor läuft vorallem im unteren Drehzahlbereich viel besser, kein Ruckeln mehr, Fußgängerzonen kein Problem mehr mit Schrittgeschwindigkeit, die feinen Vibrationen sind weg.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •